Der Assetmanager für eine Welt im Wandel
OBAM_people_1440x300-1024x213

Regulatorische Informationen

 

Verwässerungsgebühr fur Zeichnungen oder Rückgaben

Diese Gebühren fallen des Luxemburger UCITS-IV-SICAV BNP Paribas Easy, nur am Primärmarkt an und sind für Investoren, die an der Börse (Sekundärmarkt) kaufen oder verkaufen, nicht relevant.

Richtlinie für Wertpapierleihe – BNP Paribas Easy

Was versteht man unter Wertpapierleihe?

Wertpapierleihe ist ein Geschäft, bei dem ein Verleiher eine bestimmte Anzahl von Wertpapieren vorübergehend einem Entleiher überlässt und der Entleiher die Wertpapiere entweder zu einem im Voraus festgelegten Zeitpunkt oder auf Anforderung des Verleihers zurückgibt. Der Entleiher zahlt an den Verleiher eine Vergütung, die auf dem Wert der entliehenen Wertpapiere beruht. Die Vergütung wird in Basispunkten berechnet und hängt insbesondere vom Umfang der Transaktion sowie vom spekulativen Charakter der Wertpapiere ab.

Da dieser Mechanismus zusätzliche Risiken für Inhaber unserer Fonds beinhaltet, führen wir bei unserer Reihe von BNP Paribas Easy ETFs und Indexfonds keine Wertpapierverleihe/-entleihe durch.

Eine vollständige Beschreibung und Bestimmung der Risiken entnehmen Sie bitte dem aktuellen Prospekt der Fonds und den zugehörigen wesentlichen Informationen für Anleger (KIID), die von der Website www.easy.bnpparibas.com heruntergeladen werden können.

Ausschlusserklärung (Disclaimer) für die Website: BNP Paribas Easy tätigt keine Wertpapierleihgeschäfte in seiner Reihe von ETFs und Indexfonds.