BNP AM

Der nachhaltige Investor für eine Welt im Wandel

BNP Paribas Easy

BNP Paribas Easy ist eine Reihe des BNP Paribas Asset Managements und umfasst ETFs und Indexfonds.

Mit unseren Fonds können Anleger in die wichtigsten Regionen und Anlageklassen investieren, unter anderem in Aktien, Anleihen, Rohstoffe und börsennotierte Immobilien mit Schwerpunkt auf dem Thema Umwelt, Soziales und Governance (ESG).

90ETFs und Indexlösungen
€ 33,8 Mrdverwaltetes Vermögen
11Indexmanagers

Quelle: BNP Paribas Asset Management, Stand: 31. März 2022

Warum BNP Paribas Easy ?

ETFs und Indexlösungen von BNP Paribas Easy streben langfristige, nachhaltige Anlageerträge an. Bei unseren Anlagen berücksichtigen wir ESG-Kriterien und Sektorausschlüsse. Durch kontinuierliche Innovation wollen wir neue Chancen nutzen und den sich ständig wandelnden Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden. Wir gehören zu denersten Vermögensverwalter, die ETFs zu Themen wie der kohlenstoffarmen Wirtschaft, der Kreislaufwirtschaft und börsennotierten Immobilien auflegten.

UMFASSENDE
F
ONDSREIHE

NACHHALTIGE
ANLAGEN

KONTINUIERLICHE
INNOVATION

Über BNP Paribas Asset Management

BNP Paribas Asset Management ist der, Nachhaltige Anleger für eine Welt im Wandel“ und ein führender Anbieter qualitativ hochwertiger Anlagelösungen für Privat-, Unternehmens- und institutionelle Anleger.

Ergebnisse der Vergangenheit sind kein Hinweis für künftige Erträge.
  • Alle hier geäußerten Ansichten sind die des Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, basieren auf den verfügbaren Informationen und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die einzelnen Portfoliomanagementteams können unterschiedliche Ansichten vertreten und für verschiedene Kunden unterschiedliche Anlageentscheidungen treffen.
Anlagen in diesen Fonds unterliegen den gleichen Risiken wie jede Anlage in Wertpapiere, insbesondere in Aktien und Anleihen. Der Wert der Fondsanteile und ihrer Erträge kann sowohl steigen als auch fallen und Anleger erhalten ihr Kapital möglicherweise nicht vollständig zurück. Aktienanlagen weisen ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko auf, das besonders im Fall von schlechten Nachrichten bezüglich des jeweiligen Unternehmens oder Marktes zum Tragen kommt.
  • Einige Schwellenländer bieten weniger Sicherheit als die meisten internationalen Industrieländer. Aus diesem Grund können Dienstleistungen für Portfoliotransaktionen, Liquidation und Konservierung im Namen von Fonds, die in Schwellenmärkten investiert sind, mit einem höheren Risiko verbunden sein.