Cookie-Bestimmungen

Der Assetmanager ist bestrebt, Ihnen ein optimiertes Leistungsangebot zur Verfügung zu stellen und das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen aufrechtzuerhalten. Der Assetmanager möchte Sie hiermit genauer informieren, wie Cookies auf seinen Websites verwendet und wie diese auf Ihrem Computer gespeichert werden. Das Wort "Computer" im Sinne dieser Bestimmungen bezieht sich auf Computer, Smartphones und alle sonstigen Geräte, die den Zugriff auf das Internet ermöglichen.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Sie sind sehr nützlich. So ermöglichen sie einer Internetseite das Wiederkennen von Besuchern, melden den Benutzer automatisch an, sobald er eine bestimmte Seite aufruft, stellen eine sichere Verbindung zu einer bestimmten Website her, verbessern die Benutzerfreundlichkeit durch komfortables Navigieren oder passen den Inhalt einer Seite an die Interessen des Benutzers an.

Cookies werden vorübergehend auf Ihrem Computer gespeichert und enthalten Informationen über die mit diesem Computer besuchten Internetseiten, die von Ihnen angeklickte Werbung oder den Typ Ihres Browsers sowie Eingaben, die Sie auf einer Website vorgenommen haben (durch die Verwendung von Cookies müssen diese Informationen nicht erneut abgefragt werden). Manchmal werden diese Informationen mit Ihrer IP-Adresse verknüpft.

 

Welche Arten von Cookies werden von der Website installiert?

Cookies zur Erstellung von Website-Statistiken:

Die Website kann dadurch besser an die Bedürfnisse der Besucher angepasst werden. Der Assetmanager erfasst die Zahl der Besuche und der aufgerufenen Seiten sowie die Besucheraktivität auf der Website und die Rückkehrhäufigkeit. Die Cookies liefern Daten für statistische Analysen zum Besucherfluss. Auf Basis dieser Statistiken werden die Inhalte einer Website weiterentwickelt, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Die Gültigkeitsdauer dieser Cookies beträgt: 13 Monate.

Cookies zur Speicherung der:

  • Benutzereinstellungen, Anzeigeoptionen und von Ihnen verwendeten Programme zur Medienwiedergabe: Cookies dieser Art erleichtern Ihnen beim nächsten Besuch der Website das Navigieren und machen die Benutzung für Sie komfortabler.
    Die Gültigkeitsdauer dieser Cookies beträgt: 7 Monate.
  • Eingaben, die Sie in bestimmten Formularen auf der Website vorgenommen haben: Bei Ihrem nächsten Besuch müssen Sie diese Informationen dann nicht noch einmal eingeben.
    Die Gültigkeitsdauer dieser Cookies beträgt: 1 Monat.

Cookies zur Herstellung einer sicheren Internetverbindung:

Diese Cookies kommen überall dort auf der Website zum Einsatz, wo Sie persönliche Zugangsdaten eingeben müssen, um Seiteninhalte anzuzeigen. Die zwei wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten solcher Cookies sind nachfolgend beschrieben:

  • Sie haben eine sichere Sitzung gestartet, um auf die Website zuzugreifen, und sind angemeldet, für einen bestimmten Zeitraum jedoch inaktiv. Das Cookie bewirkt dann, dass Sie in Ihrem Internetbrowser eine Meldung angezeigt bekommen, die Sie zum Beenden der Sitzung auffordert. Gegebenenfalls werden Sie durch das Cookie automatisch abgemeldet, wenn Sie für eine bestimmte Zeitdauer weiter inaktiv sind.
    Derartige Cookies verwendet die Website nicht.
  • Sie haben eine sichere Sitzung gestartet, um auf die Website zuzugreifen. Das Cookie bewirkt, dass eine Sitzungs-ID auf Ihrem Computer gespeichert wird. Der Assetmanager kann Sie somit identifizieren. Das Cookie gilt nur für die aktuelle Sitzung und wird nach Abmeldung von der Website von Ihrem Computer gelöscht.
    Derartige Cookies verwendet die Website nicht.

Cookies zum Sammeln von Informationen über Ihre Interessen:

Die von diesen Cookies gespeicherten Daten können zum Versand personalisierter Werbung verwendet werden, die auf Ihre Bedürfnisse und Interessen zugeschnitten ist. Die Cookies, die vom Assetmanager installiert werden, haben eine Gültigkeitsdauer von.
Derartige Cookies verwendet die Website nicht.

Bitte beachten Sie: Einige Anzeigen, die auf der Website erscheinen, wurden von Partnern des Assetmanagers geschaltet. Diese Anzeigen installieren eigene Cookies auf Ihrem Computer, die von Dritten und nicht vom Assetmanager gesteuert werden. Der Assetmanager ist nicht für die Steuerung und die Lebensdauer dieser externen Cookies verantwortlich. Sie sollten sich daher selbst mit den Cookies- und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters vertraut machen. Besteht die Kooperation ausschließlich im Platzieren von Anzeigen auf den Seiten des Assetmanagers, wird dieser Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) nicht an seine Partner weitergeben.

Cookies zur Speicherung Ihrer IP-Adresse:

Bestimmte Cookies, die von der Website in Ihrem Browser abgelegt werden, zeichnen die IP-Adresse Ihres Computers auf und übermitteln diese Information an den Assetmanager. Der Assetmanager kann mithilfe dieser IP-Adresse die Stadt, aus der auf die Website zugegriffen wird, überprüfen. Sofort nachdem Ihr Standort erfasst ist, wird Ihre IP-Adresse in den Informationssystemen des Assetmanager gelöscht bzw. anonymisiert.

Welche Wahlmöglichkeiten haben Sie im Zusammenhang mit Cookies?

Viele der von der Website verwendeten Cookies machen das Navigieren für Sie komfortabler, andere sind notwendig, wenn Sie auf geschützte Bereiche zugreifen wollen. Die meisten Internetbrowser sind per Standardeinstellung so eingerichtet, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie jedoch die Installation von Cookies auf Ihrem Computer nicht erlauben möchten, können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers alle Cookies deaktivieren. Entscheiden Sie sich für die Ablehnung aller Cookies, können Sie zukünftig nur noch die öffentlichen Bereiche der Website aufrufen. Die geschützten Bereiche sind dann für Sie gesperrt. Außerdem kann es zu Unterbrechungen oder Verzögerungen beim Navigieren in den öffentlichen Bereichen kommen.

In den Browsereinstellungen können Sie jederzeit alle Cookies deaktivieren. Je nach Internetbrowser haben Sie auch die Möglichkeit, Cookies eines bestimmten Typs oder einer bestimmten Quelle zu deaktivieren, oder Sie lassen sich jedes Mal vor der Installation eines neues Cookies benachrichtigen und entscheiden dann, ob Sie das Cookie akzeptieren oder nicht.

Weitere Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten und der entsprechenden Konfiguration Ihres Internetbrowsers finden Sie unter anderem in der Hilfe. Einige Links haben wir hier für Sie aufgeführt:

 

Recht des Zugangs zu Daten und Recht auf Widerspruch

Gemäß verschiedener nationaler Gesetze, die für Sie gelten, haben Sie das Recht, Informationen zu allen personenbezogenen Daten, die der Assetmanager unter Ihrem Namen speichert, zu erhalten. Dazu zählen auch von Cookies erfasste Daten. Ebenso haben Sie das Recht, der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer zu widersprechen. Wie Sie die Installation von Cookies verhindern, die statistische Daten erfassen oder das Versenden benutzeroptimierter Werbung ermöglichen, erklären wir Ihnen hier: Websolutions@bnpparibas.com

Bitte beachten Sie: Das Ablehnen von Cookies auf Ihrem Computer bedeutet nicht, dass die Werbung von anderen Websites, die Sie aufrufen, entfernt wird. Wenn Sie Cookies ablehnen, wird lediglich die Anpassung von Werbung an Ihre Interessen, wie sie sich aus dem Browserverlauf ergeben, verhindert.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Cookies allgemein und zu deren Steuerung finden Sie auf der Seite Youronlinechoices, der European Interactive Digital Advertising Association (EDAA).

Bitte beachten Sie: Wenn auch andere Personen Ihren Computer nutzen oder mehrere Internetbrowser installiert sind, können einige Ihrer gewählten Einstellungen zu Cookies nicht dauerhaft sein, weil andere Personen die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen verändert haben oder weil die einzelnen Internetbrowser möglicherweise unterschiedlich konfiguriert sind. Der Assetmanager hat keinen Einfluss auf diese externen Faktoren und kann deshalb nicht garantieren, dass die von Ihnen getroffene Auswahl dauerhaft Bestand hat.

Diese Seite teilen

Fondsanlagen sind den Schwankungen des Marktes ausgesetzt und unterliegen den mit Wertpapieranlagen behafteten Risiken. Der Wert der Anlagen und die daraus resultierenden Erträge können sowohl steigen als auch fallen, und Anleger erhalten möglicherweise nicht den investierten Gesamtbetrag zurück. Die beschriebenen Fonds unterliegen einem Kapitalverlustrisiko. Eine Definition und eine detailliertere Beschreibung der Risiken finden Sie im Prospekt und in den wesentlichen Anlegerinformationen des Fonds. Vor einer Zeichnung sollten Sie die aktuellen Versionen beider Dokumente lesen, die Sie kostenlos auf unserer Website www.easy.bnpparibas.de herunterladen können. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die künftige Wertentwicklung.