P1802030_Liquidity_630x215
Aktuelle nachrichten, Pressemitteilung

BNP PARIBAS ASSET MANAGEMENT BAUT ANGEBOT BEI NACHHALTIGEN ETFs AUS

April 17, 2018 -

BNP Paribas Asset Management hat am 17. April 2018 zwei neue ETFs an der Börse platziert. Private und institutionelle Anleger können mit diesen über ein passives Investmentvehikel nachhaltig am europäischen und japanischen Aktienmarkt investieren.

Mit diesen beiden SRI-Fonds wird die ETF-Reihe BNP Paribas Easy weiter ausgebaut. Hierzu gehören bereits zwei SRI-ETFs für US-amerikanische und Schwellenländer-Aktien, ein ETF, mit dem Anleger die CO2-Bilanz ihres Portfolios verringern können, sowie 10 ETFs, bei denen Aktien von Herstellern kontroverser Waffen ausgeschlossen sind.

„Wir stellen fest, dass Investoren sich immer stärker für die sozialen und ökologischen Auswirkungen ihrer Kapitalanlagen interessieren“, erklärte Claus Hecher, Head of Business Development und ETFs bei BNP Paribas Asset Management.

Merkmale der im Handelssegment XETRA der Deutsche Börse AG neu notierten SRI-ETFs2:

Name des ETF WKN Ertragsverwendung Handelswährung Replikationsmethode Gesamtkostenquote
p.a.
SRRI4
BNP Paribas Easy MSCI
Europe SRI UCITS ETF
A2JFSU ausschüttend EUR3 physisch 0,30% 6
BNP Paribas Easy MSCI
Japan SRI UCITS ETF
A2JFSV ausschüttend EUR3 physisch 0,30% 5

Die Indizes, in die beide Fonds investieren, schließen Branchen wie Alkohol, Glücksspiele, Tabak,
Waffen, Kernkraft oder gentechnisch modifizierte Organismen (GMOs) aus. Ein Viertel der
Unternehmen wird anhand der höchsten ESG-Bewertungen5 in jedem Sektor und jeder Region des
Referenzrahmens nach dem „Best in Class“6-Prinzip ausgewählt. Die Zusammensetzung der Indizes
wird jedes Quartal anhand der Daten geprüft, die das ESG-Research-Team von MSCI zur Verfügung
stellt.

Mehr zu diesem Thema

Sailing boat
May 14, 2018

BNP PARIBAS ASSET MANAGEMENT BAUT ANGEBOT BEI NACHHALTIG INVESTIERENDEN ETFs* AUS

Verantwortungsvolles und nachhaltiges Investieren gewinnt sowohl bei privaten als auch bei institutionellen Investoren zunehmend an Bedeutung. Das Forum Nachhaltige Geldanlagen hat in seinem Marktbericht 2017 einen Anstieg solcher Anlagestile bei Geldanlagen um 32 % in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlicht.

October 6, 2017

BNP PARIBAS ASSET MANAGEMENT VERSTÄRKT SEIN ETF- UND INDEXFONDSGESCHÄFT IN DEUTSCHLAND

BNP Paribas Asset Management setzt den Ausbau seines Geschäfts mit ETF und Indexfonds in Europa fort und ernennt Chris Hofmann zum Senior Sales Manager für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz. Sie berichtet an Claus Hecher (Head of Business Development ETF und Indexlösungen für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz) und wird ab Anfang Oktober 2017 vom Standort München aus für den Vertrieb der BNP Paribas Easy ETF-Palette an deutschsprachige institutionelle Anleger sowie Vertriebspartner verantwortlich sein.

July 4, 2017

Evolution der ETF

Das Segment der passiven Fonds wandelt sich, sagt Isabelle Bourcier von BNP Paribas. Anleger greifen immer mehr zu Spezialstrategien.

Im Fokus: der MSCI KLD 400 Social Index als ältester ESG-Index für diese Anlageklasse

Aktienanleger versuchen inzwischen, ESG1-Kriterien als festen Bestandteil in ihren Anlageprozess einzubinden. Doch schon im Mai 1990 wurde mit dem MSCI KLD 400 Social Index der älteste ESG-Index aufgelegt.

Diese Seite teilen

Fondsanlagen sind den Schwankungen des Marktes ausgesetzt und unterliegen den mit Wertpapieranlagen behafteten Risiken. Der Wert der Anlagen und die daraus resultierenden Erträge können sowohl steigen als auch fallen, und Anleger erhalten möglicherweise nicht den investierten Gesamtbetrag zurück. Die beschriebenen Fonds unterliegen einem Kapitalverlustrisiko. Eine Definition und eine detailliertere Beschreibung der Risiken finden Sie im Prospekt und in den wesentlichen Anlegerinformationen des Fonds. Vor einer Zeichnung sollten Sie die aktuellen Versionen beider Dokumente lesen, die Sie kostenlos auf unserer Website www.easy.bnpparibas.de herunterladen können. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die künftige Wertentwicklung. Die enthaltenen Informationen stellen keine auf Ihre individuellen Bedürfnissen ausgerichteten Empfehlungen zum Kaufen, Halten oder Verkaufen eines Finanzprodukts dar.